Die Geschichte Englands

Die Geschichte Englands - A.S. Byatt, Mandy Schlundt, Christian Lux, Jane Austen Dies ist ein schmales Bändchen aus dem Jugendwerk Jane Austens. Es ist keine Abhandlung englischer Geschichte als vielmehr eine jugendlich verspielte Abrechnung mit der Art und Weise wie Geschichte den jungen Damen jener Zeit gelehrt wurde... scheinbar ohne Reiz für Spekulation und klar von den Vorurteilen des Lehrers zu den historischen Personen geprägt.
Jane Austen nimmt dies, obwohl erst 16 Jahre alt, glasklar aufs Korn und mit gespitzter Feder bleibt nicht viel übrig von den glorreichen Herrschern Britanniens.
Das ganze ist durchzogen von Illustrationen von Mandy Schlundt, und leider für mich das einzige echte Manko an diesem Buch. Es liegt nicht daran, das die Bilder schlecht wären, sondern einfach das sie nicht wirklich zu passen scheinen. Da ich auch noch noch eine Faksimile Ausgabe dieses Büchleins besitze, welche die ursprünglichen Bilder von Cassandra Austen, Janes älterer Schwester, enthält, frage ich mich ein wenig, warum man diese Bilder nicht als Illustration dieser Ausgabe eingefügt hat.